[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 12 Artikel in dieser Kategorie

Die spirituelle Seite des Todes - Josef F. Justen

ISBN:
978-3-936935-34-9
Lieferzeit:
lieferbar, Lieferzeit 1-4 Tg. lieferbar, Lieferzeit 1-4 Tg. (Ausland abweichend)
16,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
innerhalb Deutschland versandkostenfrei


Christus-Impuls, Reinkarnation und Leben nach dem Tod

Es gehört zu den größten Vorurteilen unseres materialistisch gefärbten Zeitalters, zu glauben, dass man über geistige Tatbestände, insbesondere auch darüber, was ein Mensch nach seinem Tode in den übersinnlichen Welten erleben und erfahren werde, nichts wissen könne. »Es ist schließlich noch keiner zurückgekommen!«, kann man in diesem Zusammenhang immer wieder hören.

Dieses Buch zeigt auf, dass es heute sehr viele verlässliche Quellen gibt, aus denen man tiefe Erkenntnisse und große Weisheiten über solche spirituellen Themen schöpfen kann.

Josef F. Justen gibt in einer sehr sachlichen und dennoch durchaus spannenden Weise Antworten auf viele spirituelle Fragen und beleuchtet geistige Hintergründe, welche die Seelen vieler Zeitgenossen beschäftigen. Neben eingehender Behandlung der Reinkarnationsfrage beschreibt er insbesondere in großer Ausführlichkeit, was die Seele eines verstorbenen Menschen in den geistigen Welten erlebt. Diese ungewöhnlich detaillierten Darstellungen orientieren sich in erster Linie an dem großen Wissensschatz der Anthroposophie. Der Autor stellt in diesem Buch seine Erkenntnisse dar, die er seinen jahrzehntelangen Quellenstudien sowie eigenem Nachsinnen verdankt.

Dieses Buch zeigt auch einige ganz konkrete Möglichkeiten auf, wie man in der heutigen Zeit die Kluft zwischen den Lebenden und den sogenannten Toten überwinden kann.

Für einen Leser, der den Sinn des Lebens und des Todes besser verstehen lernen möchte, kann die Lektüre dieses Buches sehr bereichernd sein. Ein besseres Verständnis des Todes und des nachtodlichen Lebens kann auch sehr hilfreich sein, um einen Menschen in seinem letzten Lebensabschnitt besser begleiten und um den Verlust eines geliebten Menschen ertragen zu können.

Bewertung

 
 

Josef F. JustenJosef F. Justen wurde 1950 in Gelsenkirchen geboren.

Nach der Mittleren Reife absolvierte er eine Ausbildung zum Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Später wurde er zum Programmierer ausgebildet. Nachdem er auf dem zweiten Bildungsweg das Abitur nachholte, studierte er Mathematik und Informatik an den Universitäten Dortmund und Hagen. Seit 1980 ist er als Dozent in der Computer-Branche und als Ausbilder für IT-Berufe beschäftigt.


Er erkannte schon in jungen Jahren, dass weder die offiziellen Lehren der Wissenschaften noch die der katholischen Kirche, der er sich sehr verbunden fühlte, die ihn bewegenden »Sinnfragen« befriedigend zu beantworten vermochten. So machte er sich vor über dreißig Jahren auf den Weg, spirituelle Erkenntnisse zu gewinnen. Auf diesem Weg, der auch in die ein oder andere Sackgasse führte, kam er mit vielen religiösen, okkulten und esoterischen Strömungen in Berührung, deren Lehren er studierte und miteinander verglich. Schließlich stieß er vor zehn Jahren auf die Anthroposophie, die Geisteswissenschaft Rudolf Steiners, deren Lehren seinem Naturell, auch spirituelle Themen mit nüchternem Verstand und ohne Schwärmerei zu behandeln, besonders gut entsprechen.

Der Verfasser ist Mitglied der Christengemeinschaft, Bewegung für religiöse Erneuerung, und als ehrenamtlicher Hospiz-Helfer in der Sterbebegleitung tätig.
 

Die spirituelle Seite des Todes - Christus-Impuls, Reinkarnation und Leben nach dem Tod
Josef F. Justen

Magic Buchverlag
Taschenbuch
ISBN-10: 3-936935-34-3
ISBN-13: 978-3-936935-34-9
Seitenzahl: 378
Größe: 14,8 x 21 cm
Gewicht ca.: 0,555 kg
VK: 16,90 Euro, inkl. 7 % MwSt.
(VK bis 2016: 21,90 Euro)